Die E 4-Jugend der SG MoGoNo Leipzig
Wir sind die coolen Fußball - Kids aus Leipzig/Gohlis

Testspiele - Turniere

Auf dieser Seite findet Ihr Infos zu unseren Testspielen und Turnieren


Samstag, den 10.02.2018 ab 13:00 Uhr
19. Hallenturnier des SV Liebertwolkwitz

Es waren dabei: Leon, ; Connor, Laura, Matilda, Mats Matti, Tobi, Julian, Viet Khanh, Lucas
Spiele in der Vorrunde:
MoGoNo - Tapfer Leipzig  0:0
MoGoNo - SG  Rotation    0:0
MoGoNo - SV Brehmer     0:0
MoGoNo - Lieberwolkwitz  0:4

Spiel um Platz 9:
MoGoNo - SV Störmthal   1:0   Tor für uns: Lucas
Das war bitter. Mit einem Sieg, drei Unentschieden und nur einer Niederlage, leider nur der 9. Platz. Dennoch gab es an diesem Tag nur Lob. Das waren zum Teil tolle Spiele und eine gute Mannschaftsleistung.



Samstag, den 27.01.2018 - ab 9:00 Uhr
Hallenturnier beim SC Eintracht Schkeuditz


               5. Platz
Es waren dabei:
Leon, Connor, Julian, Laura, Florian, Lucas, Viet Khanh, Mats Matti, Luca, Mathilda.
Spiele in der Vorrunde:
Eintracht Wiederitzsch - MoGoNo  0:1   Tor: Lucas
Rotation - MoGoNo 2:0
Eintracht Schkeuditz - MoGoNo 2:1   Tor:
Spiel um Platz 5:
MoGoNo E3 - MoGoNo 0:1     Tor: Leon
                            


-------------------------------------------------------------
Hallenturnier der SG MoGoNo
Sonntag, den 14.01.2017
7. Platz


Es waren dabei:
Leo, Julian, Luca, Viet Khanh, Laura, Annabelle, Florian, Lucas, Leon, Connor
Unsere Spiele in der Vorrunde:
MoGoNo - Victoria Möckern    1:3
MoGoNo - Engelsdorf        1:4
MoGoNo - TSV Rackwitz         1:3 -
Tor für uns: Luca
Spiel um Platz 7:
MoGoNo - Leipziger Sportclub 2:2 (4:3 nach 9m Schießen)
Tore für uns: 2x Leon,  und im 9m Schießen: Leon und Julian


-------------------------------------------------------------------------------------
Hallenturnier
Sonntag, den 07.01.2018 - 9:00 Uhr
                    beim
      SV Groitzsch        
     6. Platz

Es waren dabei:
Connor, Fabien, Lucas, Leon, Viet Khanh, Florian, Laura, Luca, Leo
Spiele in der  Vorrunde:
MoGoNo- SV Groitzsch                         1:3,  Tor für uns:
MoGoNo - SG Lausen                           1:4,  
Tor für uns:
MoGoNo - JSG Profen/Elstertrebnitz   3:3, 
Tore für uns: Leon,
Spiel um Platz 5:
Leider denkbar knapp mit 3:2 gegen die SpVgg verloren,
Tore für uns: Leon,
--------------------------------------------------------------------------
Donnerstag, den 13. April - 17:30 Uhr
KSC 1864 - MoGoNo

3. Platz ----- 3 Siege, 2 Niederlagen




  Sonntag, den 23.04.2017 - 10:00 Uhr    
MoGoNo gegen SG Olympia


       3:12 nach 3x 20 Minuten. (2:1, 0:7, 2:4)







Hallenkreismeisterschaft - 22. Januar 2017 <<<< Hier klicken zum Fussball.de Spielplan


Die Hallenstadtmeisterschaft begann für uns einfach genial. Mit einem absolut ungefährdeten 6:1 Sieg
gegen Liebertwolkwitz begannen unsere Kids einfach grandios. Der Sieg war auch in dieser Höhe völlig verdient. In diesem Spiel klappte einfach fast alles.
Leider ging es nicht so weiter.
Denn bereits im Spiel Nummer 2 setzte es eine völlig unnötige 3:4 Niederlage.
Auch in den beiden weiteren Spielen war nichts mehr zu sehen, von der super Leistung aus
dem ersten Spiel.
Es spielten: Connor, Leon, Luca, Matilda, Julian, Fabien, Lucas und Viet Khanh

Die Spiele:

 
SV Liebertwolkwitz 58 II
:
SG Motor Gohlis Nord III    1:6
       
  Tore für uns: 3x Luca und 3x Lucas            

             
 
SG Motor Gohlis Nord III
:
VfK Blau-Weiß Leipzig 1892 II  3:4
       

Tore für uns: 2x Luca, 1x Leon            

             
 
SG Rotation Leipzig 1950 III
:
SG Motor Gohlis Nord III  4:1
       

Tor für uns: ET            
               
 
SG Motor Gohlis Nord III
:
TSV Böhlitz-Ehrenberg 1990 I    1:3



Tor für uns: Luca
             
               
               
               
               
               
               
               
               
           
               
08. Januar 2017 - Turnier in Pegau

Teilnehmende Teams:

Gruppe A:    TuS Pegau, Leipziger SC II., SV Lok Engelsdorf II., VfB Großgörschen
Gruppe B:   JFC Gera, SV Lok Engelsdorf I., TSV Böhlitz-Ehrenberg I., SG MoGoNo III.
Es spielten:
Leon, Lara, Leo, Luca, Connor, Matilda, Lucas, Fabien, Julian, Viet Khanh, Sabrina

Trotz das wir sicherlich die absolut stäkste Gruppe "erwischt" haben, kann man mit der Leistung der meisten Kids nur teilweise zufrieden sein. Vorn klappte nicht viel (in 5 Spielen nur 3 Tore), aber auch Mittelfeld und Abwehr waren heute leider nur so la,la. Wobei unser Torwart, mit zahlreichen tollen Paraden, dafür sorgte das die Gegentore sich in Grenzen hielten. Was man aber unseren Kids zu Gute halten sollte ist: das es für Einige überhaupt erst das erste Hallenturnier war an dem sie teilgenommen haben und das wir wohl den klaren Nachteil haben, in einer Halle zu trainieren, wo man einfach nicht gut genug für ein Hallenturnier trainieren kann. Dafür ist sie leider einfach zu klein. Aber macht alles Nichts, die Kids werden das verkraften und neuen Mut schöpfen.

Die Ergebnisse in der Vorrunde:
MoGoNo - Böhlitz-Ehrenberg 0:0
MoGoNo - SV Lok Engelsdorf I. 0:3
MoGoNo - JFC Gera 1:5
Zwischenrunde:
MoGoNo -  SV Lok Engelsdorf III. 1:0
Spiel um Platz 5:
MoGoNo - Böhlitz-Ehrenberg 1:3



Testspiel

Montag, 31.10.2016 - 11:30 Uhr
Eintracht 09 Großdeuben  -     SG MoGoNo   1:1 (0:1)

Es spielten:
Benito, Celina, Connor, Fabien, Finley, Julian, Lara, Leo, Leon, Luca, Mats, Paul, Sabrina, Viet Khanh
Torfolge:  0:1 Luca 13. min, 1:1 Eintracht 32.min

Spielbericht:

Zur feierlichen Einweihung des neuen Rasenplatzes, lud uns die Eintracht Großdeuben zum Testspiel ein.
Der Bau des neuen Platzes, wurde durch das MDR-Team von der Sendung "Mach Dich ran" organisiert.
Gespielt wurde - für uns ganz ungewont - mit 7 Feldspielern auf einem halben Großfeld. 
Zum Erstaunen des Trainerteams (außer Micha, er war im Krankenhaus bei Mareen und dem neuen Erdenbürger Lina. Herzlichen Glückwunsch an die stolzen Eltern und unserem Spieler Luca, zur Geburt der kleinen Maus.) kamen unsere Kids sehr gut mit den ungewohnten Verhältnissen klar und spielten, wie schon in den letzten Spielen, sehr gut. Der Lohn dafür dauerte ca. 13 Minuten, dann traf Luca für uns zum verdienten 1:0. (diesen Treffer widmete er ganz sicher seinem Schwesterchen)
Wir erspielten uns weitere guten Chancen, leider aber ohne zählbaren Erfolg. Dennoch sah es sich weiterhin sehr gut an, was unsere Kids auf dem Platz zeigten. Man merkte allen an, dass sie richtig Spaß hatten.
In Halbzeit 2 kamen dann die Großdeubener etwas besser ins Spiel und trafen in der 32 Minute zum 1:1.
Alles in allem ein gerechtes Unentschieden, gegen einen sehr fairen und freundlichen Gastgeber.
Die immerhin ca 300 Zuschauer sahen ein gutes und spannendes F-Jugend-Spiel und waren sicher mit dem Ausgang sehr zufrieden.